Jubiläumsanlässe 2022

Unser 100-Jahr Jubiläum wollen wir das ganze Jahr hindurch immer wieder feiern.

Folgende Termine deshalb gerne vormerken:

Samstag, 14. Mai                   Männerturntag
SA/SO 25./26. Juni                Turne Vägt – sportlich von Klein bis Gross
SA/SO 17./18. September      Korbballturnier
Samstag, 29. Oktober           interner Jubiläumsanlass
FR / SA 18./19. November     Turnshow

Turne Vägt - sportlich von Klein bis Gross

Familienanlass TURNE VÄGT 25. & 26. Juni 2022
Zum Jubiläum, 100 Jahre TV Schüpfheim, hat das Team Aerobic (Tanzgruppe) einen zweitägigen Familienanlass organisiert. Dich erwartet Spiel und Spass mit Freunden und Familie sowie vielfältige Möglichkeiten den Turnverein und seine Sportarten kennenzulernen. Mehr Infos findest du im untenstehenden Ablauf.

Standort: Dorfschulhaus Schüpfheim

Ablauf und wichtige Informationen

Samstag:

  • 15.30 Uhr Beginn der Festwirtschaft beim Dorfschulhausplatz
  • Ab 16.00 Uhr Schatzsuche durch das Dorf Schüpfheim für Jung und Alt mit Rätseln rund um den TV Schüpfheim. Start ist bei der Festwirtschaft im Dorfschulhaus.
  • Ab 20.00 Uhr Barbetrieb mit DJ Made my Day in der Dorfschulhaushalle
  • Ab 20.00 Uhr spielen die 3-fach-Hische in der Festwirtschaft
  • Eintritt frei!
  • Schluss: Festwirtschaft um 01.00 Uhr und Barbetrieb um 02.00 Uhr

 Angepasste Kleidung anziehen und bei heissem Wetter Trinkflasche nicht vergessen!!! 😊

 Sonntag:

  • 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr Festwirtschaft beim Dorfschulhausplatz
  • 11.00 Uhr bis 16.30 Uhr Postenlauf, mit fünf sportlichen, interessanten Posten im Dorf Schüpfheim.
    1. Ninja Warrior Parkour
    2. Flashmob lernen
    3. Cool and Clean
    4. Rollsportpark
    5. Geräteturnen
  • 17.00 Uhr Besammlung im Dorfschulhaus. Rangverkündigung vom Ninja Parkours und gemeinsames Tanzen vom erlernten Flashmob.

 Angepasste Kleidung anziehen, Hallenturnschuhe mitbringen und bei heissem Wetter Trinkflasche nicht vergessen!!! 😊

Wir freuen uns auf dich!
Hast du mit Freunden und Familie Lust, ein spannendes und sportliches Wochenende zu erleben? Dann bist du bei uns genau richtig! Reservier dir das Datum 25. und 26. Juni 2022 und verbring mit uns sportliche Stunden voll neuer Einblicke in unser großartiges Vereinsleben.

Männerturntag 14. Mai 2022

Zum 100- Jahr-Jubiläum hat der STV Schüpfheim die Männerturner zum 76. Männerturntag ins Moosmättili eingeladen. Knapp 250 Männerturner sind der Einladung gefolgt und haben den je nach Kategorie 4-7-teiligen Wettkampf bei herrlichem Frühlingswetter absolviert. Als Premiere traten auch zwei Frauenschaften aus Schüpfheim an.

Endlich wieder Wettkampffieber. Nach zweijähriger Covid-Pause lud der STV Schüpfheim die Männerriegler zum lange ersehnten 76. Männerturntag ins Zentrum der „Biosphäre Entlebuch“ ein. Trotz Teilnehmerrückgang kämpften knapp 250 Männerturner und als Premiere 6 Frauenturnerinnen vom STV Schüpfheim in 5 Kategorien um Punkte, Meter und Körbe. Beglückt wurden alle Wettkämpfer bereits vor dem Wettkampf mit der zum Wetter passenden Jubiläums-Sonnenbrille.

Anspruchsvolles Wettkampfprogramm
Im coupierten 6.Minuten-Lauf wurde die Ausdauer und Kondition getestet. Schnelligkeit, Passgenauigkeit und Treffsicherheit galt es im Rugbyball, Korbeinwurf, Zielwurf oder im Prellball möglichst ohne Fehler zu koordinieren. Kraft und Technik sind beim Kugelstossen oder im Unihockey gefragte Skills. Für alle Männerturner wie auch für die Organisatoren gab es nur Bestnoten abzuholen.

Bratwurst mit Bier oder Weisswein mit Steak und Kartoffelsalat
Immer viel trinken. Dies gilt besonders bei sonnigem, heissen Wetter. Dass die Männerturner nach dem Wettkampf auch die gemeinschaftliche Gemütlichkeit pflegen, dafür war die bestens vorbereitete Festwirtschaft verantwortlich. Vor der Siegerehrung konnte der Durst mit Bier, Kaffee oder Wein und der Hunger mit feinen Bratwürsten, Steaks und Kartoffelsalat gestillt werden.

Schüpfheim, Wolhusen und Altbüron als Siegerteams
Gleichberechtigung auch am „Männerturntag“? Zum 100-jährigen Vereinsjubiläum traten zwei Frauschaften aus Schüpfheim zum Wettkampf an. Mit 42.4 Punkten aus 6 Disziplinen gewann Schüpfheim 1 (Rahel Müller, Sarah Portmann, Ursula Alessandri) das interne Duell knapp vor Schüpfheim 2 (Corine Engel, Jessica Tanner, Doris Vogel) mit 42.1 Punkten.

Einen Doppelsieg landete der TV Wolhusen in der zusammengelegten Kategorien 2 und 3 mit 17 Teams. Mit der Tageshöchstpunktzahl von 66.3 Punkten siegte Wolhusen 1 (Roger Hafner, Marcel Steffen, Daniel Schneider). Aufs Podest begleitet wurden die Wolhuser vom Titelverteidigerteam Wolhusen 2 mit 64.5 Punkten (Adrian Renggli, André Egli, Lukas Meyer) und Eschenbach 2 mit 63.4 Punkten (René Barmet, Peter Oetterli, Stafan Suter). Ganz spannend war das Ergebnis in der Kategorie 4. Vier Teams lagen in der Schlussrangliste innerhalb eines halben Punktes. Einen zweiten Doppelsieg sicherte sich Wolhusen 5 (Willy Koch, Sämi Streit, Daniel Wicki) mit 51.3 Punkten knapp vor Wolhusen 4 (Georg Steffen, Thomas Schwarzentruber, Werner Wicki) mit 51.2 Punkten und Eschenbach 4 (Andreas Blum, Heinz Herger, Roger Sager) mit 51 Punkten. Knapp neben dem Podest landete im 29 Team starken Teilnehmerfeld mit 50.8 Punkten Hitzkirch 2. Auf Rang 21 klassiert sich Schüpfheim 2 (Alfons Emmenegger, Koni Tanner, Thomas Zihlmann) mit 42.7 Punkten. In der Kategorie 5 konnten 2 Disziplinen gestrichen oder weggelassen werden. 19 Teams kämpften um den Sieg. Mit Respektabstand sicherten sich Meggen 2 (Rolf Krieger, Daniel Schlup, Philipp Wyser) mit 40.2 und Winikon 1 (Robert Eiholzer, Ferdy Mattli, Kurt Schwarzentruber) mit 39 Punkten den Silber- respektive Bronzeplatz. Als Siegerteam durfte Wolhusen 6 (Hans Zimmermann, Hans Koch, Willi Schumacher) mit 41.9 Punkten den Siegerpokal in Empfang nehmen. Schüpfheim 1 (Hans Alessandri, Beat Probst, Bruno Zemp) rangiert auf Rang 13. In der Kategorie der ältesten Männerriegler durfte sich Altbüron 4 (Elmar Müller, Louis Wapf, Toni Blum) mit 33.3 Punkten über den Pokal freuen. Wolhusen 8 (Hansruedi Anliker, Walter Egli, Hans Riedweg) mit 31.8 Punkten und Rothenburg 1 (Erwin Amrein, Josef Peter, Martin Senn) mit 28.8 Punkten sicherten sich die weiteren Podestplätze.

Jubiläumsjahr geht in die nächste Runde
Nachdem am Samstag die Männer im Zentrum des Turnens standen, werden es beim nächsten Jubiläumsanlass am Wochenende vom 25./26. Juni die Familien sein. Beim «Turne vägt» gibt es sportliche Aktivitäten mit Schatzsuche, Postenlauf und Flashmob. Zudem wird am Samstagabend mit den 3fach Hirsche und DJ MMD ein Fest auf dem Dorfschulhausplatz stattfinden.

 

Jubiläumsapero mit Präsentation der Chronik

Bei winterlicher Kälte trafen sich am Sonntag, 23. Januar 2022 die Mitglieder des Turnvereins Schüpfheim zum Start ins Jubiläumsjahr bei der Sporthalle Moosmättili. Kurzfristig wurde der Anlass ins Freie verlegt und im kleinen, vereinsinternen Rahmen durchgeführt.

100 Jahre Turngeschichte in einer Chronik
Genau vor 130 Jahren, am 23.01.1892, wurde die nach 1878 inaktiv gewordene Schüpfheimer Turnsektion ein zweites Mal gegründet. Aber auch für diesen Verein kam wenige Jahre später das Aus. Im Oktober 1922 wurde dann der heutige Verein aus der Taufe gehoben und nach dieser Gründung 100 Jahre erfolgreich geführt.

Am vergangenen Sonntagvormittag durfte die OK-Präsidentin Daniela Portmann viele warm eingepackte Turnerinnen und Turner jeden Alters begrüssen, um gemeinsam aufs Jubiläum anzustossen. Gleichzeitig wurde die Jubiläumsschrift „100 Jahre Turnverein Schüpfheim“ vorgestellt. Regula Heuberger präsentierte als Vertreterin des OKs die Entstehung der Schrift. Anhand der fünf bisherigen Vereinsfahnen (welche allesamt im Archiv aufbewahrt werden) blickte sie in groben Zügen auf die vielfältige Vereinsgeschichte zurück und machte den Anwesenden das Lesen der Chronik schmackhaft. Ein grosser Dank ging an alle, die sich um die abwechslungsreich gestaltete Chronik verdient gemacht haben – sei es durch das Verfassen der Texte oder durch das Beisteuern von Dokumenten und Fotos für das neu aufgebaute Vereinsarchiv. Zu guter Letzt wurde auch den zahlreich anwesenden Ehrenmitgliedern für die finanzielle Unterstützung der Festschrift herzlich gedankt.

100-Jahr-Jubiläum 2022

Der Turnverein feiert im Jahr 2022 sein 100 Jahrjubiläum

Turnen hat in Schüpfheim eine lange Tradition. 1922, nach dem ersten Weltkrieg, haben aktive Turner die Gründung eines Turnvereins in Angriff genommen und bereits eine Jugendriege angegliedert. Heute turnen unter dem Banner des STV Schüpfheim gegen 400 Turnerinnen und Turner jeglichen Alters.

Um die Feierlichkeiten zum 100 Jahrjubiläum gründlich zu planen hat sich ein OK unter der Leitung von Daniela Portmann-Epp, ihres Zeichens erste Präsidentin des Gesamtvereins, formiert. Die 13 köpfige Crew teilt sich die Arbeiten auf und plant diverse sportliche Aktivitäten und Unterhaltungen. Bereits haben erste Sitzungen stattgefunden und man darf gespannt sein was im Jahr 2022 alles geboten wird.

Das OK….

von links: Beat Kaufmann, Eliane Schmid, Franz Kuster, Lucia Wespi, Jessica Tanner, Birgit Luckmann,
Daniela Portmann, Ursula Alessandri, Isabella Wicki, Willi Wicki, Brigitte Portmann, Roger Felder und
Regula Heuberger

1. OK Sitzung

1. OK Sitzung

Am Mittwoch, 01. Juli 2020 steckte das OK vom Jubiläumsjahr 2022 zum ersten Mal die Köpfe mit dem nötigen Corona-Abstand zusammen. Das Sitzungszimmer im Entlebucher Haus bot hierfür die perfekten Voraussetzungen. Franz Kuster, Daniela Portmann und Ursi Alessandri haben sich bereits im Vorfeld viele Gedanken gemacht. Das gesamte Gremium konnte deshalb bereits an diesem Abend einen groben Rahmen absegnen. Im gesamten 2022 wird es immer wieder kleinere oder grössere Anlässe von und mit dem Turnverein geben. Spiel & Spass, Wettkampf aber auch Gemütlichkeit und gemeinsames feiern werden uns durch das 100 Jahr Jubiläum begleiten. Erste Daten und genauere Infos werden schon bald folgen. Wir dürfen gespannt sein…